Radfahren & Mountainbiken
Berge

Wer gerne auf zwei Rädern unterwegs ist, findet im Sellraintal (s)ein wahres Rad-Eldorado! Der Inntalradweg lockt zum Beispiel mit rund 150 Kilometern durch Tirol, einsteigen können Sie in Kematen oder Unterperfuss, von wo aus Sie dem Inn folgend in Tiroler Oberland oder Unterland bis zur Staatsgrenze nach Kufstein radeln können. Flussabwärts können Sie die Tour ohne große Steigung gemütlich genießen – perfekt für den Familienausflug oder Senioren.

Wenn Sie es lieber steil bergauf und rasant abfahren möchten, können Sie mit dem Mountainbike von Oberperfuss zur Rosskogelhütte fahren. Es ist eine der beliebtesten Bike-Touren in der Region. Die 920 Höhenmeder über neun Kilometer können aber auch mit der Bergbahn zurückgelegt werden.

Hier finden Sie eine große Auswahl an Biketouren im Sellraintal und Umgebung.

 

Tourentipps in der Region

 

Tour für Einsteiger

 

Gasthof Bergheim Fotschertal

Die gemütliche Strecke führt von Grinzens in Richtung Tanneben über einen Forstweg hinauf zum Gasthof Bergheim im Fotschertal. Wer noch nicht genug hat, kann zum Beispiel noch weiter auf die Fotscher Hütte aufsteigen.

  • Gesamtkilometer: 13 km
  • Höhenmeter bergauf: 356 Höhenmeter
  • Dauer: ca. 1 Std.
  • Höchster Punkt: 1.437 m (Bergheim)

Detailliertere Informationen zur Tour >>

 

 

Tour für Fortgeschrittene

 

Neue Pforzheimer Hütte von St. Sigmund

Mitten durch das wildromantische Gleirschtal führt die Mountainbike-Strecke von Parkplatz nahe der Kirche im Ortszentrum St. Sigmund aus auf die Neue Pforzheimer Hütte. Im Winter als bekannte Rodelstrecke deklariert, finden im Sommer alle Mountainbiker eine wunderschöne Route. Es geht auf einem Forstweg in das Tal hinein. Der abwechslungsreiche Weg schlängelt sich mal sanfter, mal steiler durch einige Serpentinen hinauf zur Station der Materialseilbahn. Von dort aus müssen die letzten Meter zu Fuß bezwungen werden. Der Weg durchquert den Gleirschbach und führt über einen wunderschönen, angelegten Steig hinauf zur Neuen Pforzheimer Hütte. Abstieg wie Aufstieg.

  • Gesamtkilometer: 14,5 km
  • Höhenmeter bergauf: 794 Höhenmeter
  • Dauer: ca. 03:00 Std.
  • Höchster Punkt: 2.308 m

Detailliertere Informationen zur Tour >>

 

 

Tour für Profis

 

Sellrain-Kühtai-Ötz

Vom Parkplatz des Alpenhofs Obsteig geht es hinauf über Gschwent und Fronhausen nach Mötz. Dort führt der relativ flache Inntalradweg nach Telfs-Pfaffenhofen, zur Sonnensiedlung und Sehen weiter über einen Schotterweg zum Strassberghaus. Von da an geht es ein Stück bergab nach Wildermieming über das Sonnenplateau zum Alpenhof Obsteig.

  • Gesamtkilometer: 38 km
  • Höhenmeter bergauf: 1.500 Höhenmeter
  • Dauer: ca. 02:00 Std.
  • Höchster Punkt: 1.232 m 

Detailliertere Informationen zur Tour >>

Unsere Angebote für Ihren Sommerurlaub 2018:

09. Juni bis 07. Oktober 2018

Inklusive kulinarischer Highlights wie "Tiroler Bauernbuffet", "Galadinner" und mehr.

Zum Angebot
17. bis 24. Februar 2019 und 06. bis 13. April 2019

Bridgewoche in Tirol im Bergsporthotel Antonie in Gries im Sellraintal.

Zum Angebot